Menü
Bei uns im Garten Live beobachten
  • Säugetiere in Sri Lanka, da fällt einem erst mal der Elefant ein,

    Affen und Wasserbüffel eventuell noch, aber dann muss man schon überlegen. Doch es gibt natürlich viel mehr, verschiedene Arten Antilopen und Mungos letztere sind regelmäßig im Garten der Villa Sunshine zu beobachten.

Von den Affen gibt es in unserer Gegend 2 Arten,

 Hutaffen sind die kleinere Art, die größere Art sind die Weißbartlanguren. die kleinere Affenart wird von den Einheimischen gern als - Banditenaffen - bezeichnet und sie sind unter Sri Lankas Tiere wohl die meist gehassten überhaupt. In Trupps bis 100 und mehr Tiere ziehen sie über das Land klauen und zerstören vieles und haben keine scheu sich auch in die Häuser zu trauen. Wenn sie einen Sri Lanka Urlaub machen werden sie die Art bestimmt zu sehen bekommen und wirklich schließen sie ihr Zimmerfenster wenn es nicht vergittert( Zier und Schutzgitter sind in Sri Lanka üblich)ist, denn die Biester klauen einfach alles. Handys, Fotoapparat und Schminkutensilien werden gerne genommen. Von Sri Lankas Tiere sind Affen fast überall präsent in einigen Gegenden sind sie schon zur Plage geworden.

Weissbartlanguren bei der Körperpflege Presbytis senex vetulus
westlicher Hutaffe Macaca sinica aurifrons
Ihm wurde auch noch die andere Hälfte der Banane gespendet und sie wurde dankbar angenommen.

Freche Affen

Letztes Jahr saßen wir mit ein paar Gästen auf der Terrasse tranken Tee und unterhielten uns. Als ein Gast fragte ob wir noch Bananen haben, er wollte sie sich auch selber aus der Küche holen, damit der alte dicke Mann nicht aufstehen muss. Prima dachte ich und sagte ihm wo sie stehen. Der Rest von uns war sofort wieder im Gespräch vertieft und so erschrak uns ein quietschender Schrei aus Richtung der Küche, echte Panik, fast eine Todesangst konnte man hören. Ich sprintete los und sah gerade noch den Affen mit einer halben Banane aus der Tür springen. Mit einem tollen Gesichtsausdruck und offenen Mund, kreidebleich .Völlig sprachlos stand er da mit der anderen Hälfte der Banane in der hochgehaltenen Hand. Unsere Hausmädchen hatten die hintere Tür aufgelassen und so haben die Affen die reifen Früchte gerochen. Noch leicht zitternd erzählte uns der Gast das er gerade die Banane von der Staude abgerissen hatte als plötzlich ein Affe auf den Tisch sprang und ihm die halbe Banane aus der Hand klaute. Na ja da kann er Zuhause schön was erzählen - Affen Angriff in der Villa Sunshine.

Das Lustige Treinen der Hörnchen

Was uns allen in der Villa Sunshine viel Spaß macht ist das lustige Treiben der Hörnchen wie sie kopfüber am Stamm der Palmen sitzen und vor allen Gefahren pfeifend warnen.. Am meisten freuen sich die neu angekommenen Gäste wenn sie morgens noch gerädert vom Flug, von dem lauten schrillen Gepfeife sanft geweckt werden. All euer beten, bitten und fluchen wird euch nichts bringen, wenn die Hörnchen entscheiden das es Zeit zum aufstehen ist. Sehr viele männliche Gäste verlangen zum Frühstück eine Schrotflinte um den Geier abzuschießen der morgens so einen Krach macht.

Erschießen nein lieber am Leben lassen

Wenn ich dann erkläre das es die kleinen niedlichen Hörnchen sind, wird aus der Schrotflinte schnell einen Zwille und selbst dafür bekommt der Mann von seiner anderen(die bessere sind ja wir Männer) Hälfte noch einen Tritt ans Schienenbein. Weil die Hörnchen doch so süß sind und Papa gerade das gebratene Ei vom Teller klauen. Ja, Mann hat’s nicht leicht ohne passende Waffe.

Riesenhornchen Riesenhornchen - ich war es nicht
westliches Sri Lanka Palmhörnchen Lena klaut Omlett
Nachts wen alles schläft kömmt die Zibetschleichkatze - Kaffeekatze Zibetschleichkatze - Kaffeekatze -Flekenmusang -Palmroller

Zibetschleichkatze

Unser neustes Tier im Garten das sich regelmäßig füttern lässt ist eine Schleichkatze.

Wir lieben sie und warten fast jeden Abend auf das Tierchen sie frisst gern Bananen und Papaya.

Letzte Aktualisierung am 12.09.2017