Menü
Bei uns im Garten Live beobachten
  • Sri Lankas Vögel zum Beispiel Halsbandsittiche und Fischadler kreisen über der Villa Sunshine

    Das ist Sri Lanka Urlaub pur, Sri Lankas Vögel wie der Halsbandsittiche und der Fischadler kreisen über der Villa Sunshine und überall in dem großen Garten sieht man Vögel. Fliegende Edelsteine, so kommen einem die leuchtenden Nektarvögel vor. Gezwitscher und Gesang von allen Seiten dazwischen unheimliche Rufe.

Sri Lankas Vögel

Viele Leute fragen mich was machst du in deinem langen Sri Lanka Urlaub, wenn ich dann erzähle das ich lange und oft auf der Terrasse sitze und Sri Lankas Tiere beobachte und den Vögeln lausche, stempeln mich wohl viele für einen komischen Kauz oder schlimmeres ab, was soll’s Sri Lankas Tiere haben es mir halt angetan.

Der Gelbschnabeldrosseling ist eine sehr häufig zu sehende Art sie suchen gerne unsere Terrasse nach Resten vom Frühstück ab. Außerdem haben wir einen Futterplatz an der Terrasse der natürlich mächtig lockt. Auch die Dajaldrosseln kann man fast zahm nennen, bis an meine Füße sind die schon gekommen.

Dajaldrossel - Copsychus saularis Die Dajaldrossel gehört zu den besten Sängern in der Vogelwelt.
Gelbschnabeldrosseling an der Futterstelle Gelbschnabeldrosseling ständiger Gast im garten der Villa Sunshine

Braunkopfbartvogel

Ein recht lauter aber sehr scheuer Vogel ist der Braunkopfbartvogel. Er hat auch einen sehr kräftigen Schnabel und die Einheimischen sagen, dass nicht der Specht die Nisthöhlen in die Bäume macht, sondern der Bartvogel. Er frisst alles mögliche an Obst und sicher auch Insekten. Sie kommen höchst selten an unseren Futterplatz, es muss schon sehr still sein.  

ein durchgeknallter Typ - der Braunkopfbartvogel

Ich wunderte mich warum meine Gartenmauer so abgeknabbert aussieht und wenn mir jemand erzählen würde, das macht ein Vogel dann würde ich ihn bestimmt für verrückt halten. Aber hier der Beweis der Braunkopfbartvogel ist der Knabbergeier. Entweder braucht er Steine für den Magen um den Inhalt zu zermahlen oder als Kalk bzw. anderen Mineralien Ersatz.

Indischer Koel Eudynamys scolopaceus

Der Indische Koel

Diesen Vogel, der Indische Koel, ihn bekommt man nur äußerst selten zu Gesicht. Er gehört zur Familie der Kuckucke. Er saß lange im Geäst in den Büschen hinter den Futternäpfen bis er endlich den Mut fand sich ein Stückchen Papaya zu holen. Ganz vorsichtig mein griff nach der Kamera und dann nur noch drauf halten.

Die Rußbülbül’s

Nachdem es nun ein paar Tage trocken war, haben die Rußbülbül’s ein ausgiebiges Bad in den Wassernäpfen genommen. Die größte Freude: Neben der Terrasse rankt eine Grünpflanze eine Dattelpalme hoch, da drin haben sie ihr Nest gebaut

Orangespecht - Dinopium benghalense Dinopium benghalense

Der Orangespecht ist ein regelmäßiger Besucher an unserem Futterplatz.

 Zu Anfang waren sie ziemlich scheu und nun kommen sie sogar mit ihrem Nachwuchs. Das Rot des Gefieders knallt in der Sonne so schön bekommt das kein Maler hin. Wenn dann noch ein Pirol in der Nähe sitzt ist das schon fast eine Farbtherapie. Der Schwarzkopfpirol gehört auch zu den guten Sängern, in der Paarungszeit sind Männchen und Weibchen ständig in Rufweite.

Schwarzkopfpirol macht das nest sauber Oriolus xanthornus
Erst mal Mama knutschen 1,1 Schwarzkopfpirole
Oriolus xanthornus

Schwarzkopfpirol Oriolus xanthornus

Brüteten bei uns im Garten. Der Ruf ist leicht nachzuahmen und so lässt sich der Pirol anlocken. Scheu aber sehr aber immer bei uns im Garten zu sehen bzw. zu hören.